Orun aiyé - Orixás im Film | TRAILER from sanzala on Vimeo.

Zauber und Schönheit, Geheimnis und Vielfalt, Abwertung und Verfolgung, Widerstand und Empowerment der Orixátraditionen in ihrer weltweiten Diaspora bilden sich auch im Film ab.
Der Bogen dieses Sanzala Kulturforums spannt sich vom sozial- und religionskritischen Kino des brasilianischen Cinema Novo der 1950er und 60er Jahre zu einer jungen, vorwiegend weiblichen und Schwarzen Generation von Filmschaffenden, die sich auf die Spuren ihrer Ahn*innen begibt und diese Erinnerung mit aktuellem gesellschaftspolitischem Engagement verbindet. Aber auch im Mainstream Kino haben Orixás und Entitäten ihre “Auftritte”.

Wir zeigen Spielfilme, Dokumentationen, Trickfilme und Musikclips.
Im Anschluss an die screenings lassen uns “making of”s und Gespräche mit einigen Filmemacher*innen hinter die Kulissen blicken.

Programm: http://www.sanzala.ch/filmtage