aktuell

iya habiba

gira zürich

gira st.gallen

gira graz

gira berlin

gira wien

gira bern






deutsch | english | português

Assentamentos und Giras in Berlin

Ein weiteres Gira-Jahr nimmt seinen Lauf. Das Foto zeigt eines der Assentamentos für die Orixás, wie sie auf dem Gelände des Terreiros gestaltet und gepflegt werden. Dieses ist Oxossi geweiht. In den Giras sind es Entitäten, die wir rufen und die sich in Inkorporationen zeigen. Auch die Entitäten, Pretos Velhos wie Caboclos, sind der Welt jener Orixás verbunden, erzählen von ihnen, widmen ihnen Arbeiten, bitten sie um Unterstützung, sind in ihrem jeweiligen Schutz oder Wirkungskreis tätig.
 
Gäste, die sich der Arbeit der Terra Sagrada verbunden fühlen oder sie gern näher kennenlernen möchten, sind sehr herzlich willkommen. Eine Teilnahme an den Giras ist mit vorheriger Anmeldung möglich (begrenzte Plätze).
Gern nehmen wir Ihre Adresse in den E-mail-Verteiler auf, dann erhalten Sie regelmäßig Einladungen zu allen öffentlichen Ritualen und Veranstaltungen.
 
Kommende Gira-Termine Herbst 2017:
Die Giras finden von September bis Dezember freitags statt.

10. und 24.11.
08. und 22.12.
 
Zeit: 19.45-21.45 Uhr (Einlass/Begrüßung ab 19.30 Uhr)
Kostenbeitrag: 7 EUR; Beitrag als förderndes Mitglied 12 EUR/ Monat
Kontakt: berlin(at)terrasagrada.info
Koordination: Bettina Grote, Kekerê Berlin
Ort: Tanzakademie Cifuentes, Kurfürstenstraße 3 (Tiergarten), U Kurfürstenstraße, Bus M 48: Haltestelle U Kurfürstenstraße